240 Millionen!

Österreicher im Geldrausch

(09.12.2023) Es ist der höchste Gewinn, den es jemals bei EuroMillionen gegeben hat. Ein Österreicher hat gestern Abend unglaubliche 240 Millionen Euro gewonnen. Die Summe hat er sich mit einem von insgesamt 20 abgegebenen Tipps geholt. Der Glücksgriff war ausgerechnet der letzte der 20.

40 Lotterie-Millionäre alleine dieses Jahr

Bei den 240 Millionen Euro handelt es sich in mehrfacher Hinsicht um einen Rekord: Es ist die höchste jemals ausgespielte Europot-Summe, der höchste jemals erzielte Einzelgewinn bei EuroMillionen und damit auch der höchste Gewinn, der jemals in Österreich bei EuroMillionen erzielt werden konnte. Ein Rekord ist laut den Österreichischen Lotterien auch, dass der Europot, der erste Gewinnrang bei Euromillionen, in Österreich heuer bereits dreimal geknackt wurde. Nach dem Sologewinn vom Freitag gibt es allein in diesem Jahr bereits 40 EuroMillionen-Millionäre in Österreich.

Mitte September hatte ein Spielteilnehmer aus dem Hausruckviertel mit einem Normalschein gemeinsam mit einem Engländer den Europot geknackt und 27,5 Millionen Euro gewonnen. Zuvor gelang es im August 38 Glücklichen mit einem XL-Anteilsschein, gemeinsam den damals 72 Millionen Euro schweren Europot zu knacken.

(APA/DS)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr