27.411 Neuinfektionen

Corona-Update

(31.01.2022) Ein aktuelles Corona-Update für dich: In den letzten 24 Stunden (Stand: Montag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 27.411 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Vor einer Woche waren es 25.610 Fälle. Zwölf weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind verstorben. Aktuell befinden sich 178 Schwerkranke in intensivmedizinischer Behandlung.

Die meisten Neuinfektionen verzeichnete Wien mit 6.802, gefolgt von Oberösterreich (5.266), Niederösterreich (4.407), der Steiermark (3.127) und Tirol (2.809). Deutlich dahinter Kärnten mit (1.642), Salzburg (1.549), Vorarlberg (1.120) und das Burgenland (689). Das Bundesland mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz ist derzeit Wien mit 3.203,4, gefolgt von Tirol, Vorarlberg und Salzburg (2.865,1, 2.797,3 bzw. 2.738,8). Weiters folgen Oberösterreich (2.510,8), die Steiermark (2.273,2), Kärnten (2.254,6), Niederösterreich (2.135,3) und das Burgenland (1.828).

(mt/apa)

Ist die Regierung korrupt?

Gallup: Jeder zweite glaubt es

Schwerer Skiunfall in Tirol

Mädchen in kritischem Zustand

10-Jähriger Held

Bub schreit Verbrecher nieder

Schnee-Chaos im Anmarsch

++Live Infos!++

Causa Florian Teichtmeister

Verhandlung nächste Woche

Immer mehr hören Kronehit!

920.000 unter der Woche

Angeleinter Hund überfahren!

OÖ: Mitten auf Zebrastreifen

Klimabonus ab heute

Für rund 450.000 Menschen