27.411 Neuinfektionen

Corona-Update

(31.01.2022) Ein aktuelles Corona-Update für dich: In den letzten 24 Stunden (Stand: Montag, 9.30 Uhr) sind in Österreich 27.411 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Vor einer Woche waren es 25.610 Fälle. Zwölf weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind verstorben. Aktuell befinden sich 178 Schwerkranke in intensivmedizinischer Behandlung.

Die meisten Neuinfektionen verzeichnete Wien mit 6.802, gefolgt von Oberösterreich (5.266), Niederösterreich (4.407), der Steiermark (3.127) und Tirol (2.809). Deutlich dahinter Kärnten mit (1.642), Salzburg (1.549), Vorarlberg (1.120) und das Burgenland (689). Das Bundesland mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz ist derzeit Wien mit 3.203,4, gefolgt von Tirol, Vorarlberg und Salzburg (2.865,1, 2.797,3 bzw. 2.738,8). Weiters folgen Oberösterreich (2.510,8), die Steiermark (2.273,2), Kärnten (2.254,6), Niederösterreich (2.135,3) und das Burgenland (1.828).

(mt/apa)

Nach Unfall: 7-jährige tot

Unfall am Wochenende

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

60-Jährige mit Stichwunde

von "Ex" attackiert

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama

Frau und Kind tot!

Sturz aus Hochhaus!

Hundeattacke: 28-jährige verletzt

In Kärnten