29.000 €: 'Enkeltrick' in Linz

Bankangestellte greift ein

(06.08.2021) Warnung vor Telefonbetrügern in Oberösterreich! Ein Unbekannter hat eine 96-jährige Linzerin angerufen und der betagten Frau erzählt, dass ihr Enkelkind in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei. Um dadurch fällig gewordene Rechnungen zu begleichen, hätte die Frau 29.000 Euro überweisen sollen.

Und die Rentnerin hat sich sogar zur Bank begeben, so Claudia Tröster von der Oberösterreich Krone:
“Eine aufmerksame Bankangestellte hat zum Glück goldrichtig reagiert und sofort Anzeige erstattet. Das Geld ist also nicht überwiesen worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Elektriker: 115% Preisdifferenz

AK checkt Stundensätze

18-Jähriger stürzt in Tod

OÖ: Horror-Arbeitsunfall

Teenies mixen Sprit: Vollbrand

Haus völlig abgebrannt

NÖ: 13 E-Autos angezündet

Polizei bittet um Hinweise

Ronaldo: neuer Rekord

Fußballlegende schaffts wieder

Jolie statt Jolie-Pitt

Tochter ändert Nachnamen

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas