3-Jähriger stürzt aus Fenster

OÖ: Fliegengitter gibt nach

(02.11.2022) Schon wieder ist ein tragischer Unfall mit einem instabilen Fliegengitter passiert. Ein Dreijähriger ist am frühen Mittwochnachmittag aus dem ersten Stock eines Einfamilienhauses im Bezirk Kirchdorf an der Krems in Oberösterreich abgestürzt. Der Bub war auf die Fensterbank geklettert und öffnete das geschlossene Fenster. Danach dürfte er sich an das Fliegengitter gelehnt haben, das riss. Das Kind stürzte aus einer Höhe von knapp vier Metern auf die Terrasse. Der Bub erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen, so die Polizei.

(fd/apa)

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft

AKW Mochovce: Undichte Stelle!

Inbetriebnahme unterbrochen

Das spritzfreie Pissoir!

Forschung: SO sieht es aus!

D: Reichsbürger festgenommen

Auch Österreicher darunter