3 Kinder und der Vater tot

Leichenfund in Teich

(14.07.2022) Grässlicher Fund der Polizei in einem Teich. Der Mann und die drei Kinder galten bereits als vermisst. In einem Teich in den USA haben Ermittler die Leichen dreier Kinder und den toten Vater gefunden. Die Hintergründe waren zunächst offen. Fußgänger hatten der Polizei in Indianapolis eine Leiche in dem Gewässer gemeldet. Die Ermittler fanden darin schließlich auch ein Auto und die toten Kinder. Ein Vertreter der Polizei sagte, er verstehe, dass es viele offene Fragen gebe. "Wir haben auch eine Menge Fragen." Den Berichten nach handelt es sich bei den Geschwistern um ein zweijähriges Mädchen sowie zwei Jungs im Alter von ein und fünf Jahren. Der 27 Jahre alte Vater war mit den Kindern zuletzt in der vergangenen Woche gesehen worden.

Nach Angaben der Familie war er mit ihnen zu einem Angelausflug aufgebrochen und nicht wieder zurückgekommen. Für Hinweise zu ihrem Verbleib hatten Angehörige eine Belohnung ausgelobt. Nach ersten Hinweisen war die Gegend um den Teich bereits in den vergangenen Tagen von Polizisten abgesucht worden.

(fd/apa)

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter über Steilhang

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower

Impftermine in Wien schnell weg

Affenpocken

Benzin ins Lagerfeuer gegossen

11-Jährige verletzt