3.000 Euro für Sex

Traumjob - Matrazentester

(21.08.2020) Ein Traumjob für Paare: Acht Wochen lang bekommen Pärchen mehrere Matratzen hintereinander zugeschickt, sollen sich darauf austoben und diese im Anschluss ehrlich bewerten. Nach den Kriterien: Lärm, Härtegrad, Komfort, Temperatur und Gesamteindruck. Dafür erhalten sie umgerechnet 3.000 Euro und ihre Lieblingsmatratze dürfen sie dann auch behalten.

Produkttests für Matratzen

Kein Fake! "Sleep Standards" - eine Schlaf-Beratungs-Website aus den USA, hat sich tatsächlich diesen skurrilen Produkttest einfallen lassen. Verschiedene Modelle werden an Paare gesendet, die darauf nicht nur schlafen, sondern auch Sex haben sollen. Damit soll die Belastbarkeit der Modelle überprüft werden.

Fünf Paare werden von "Sleep Standards" ausgewählt, die an der Untersuchung teilnehmen sollen. Für die Bewerbung muss neben einem Fragebogen auch ein Video gedreht werden, in dem man in einer Minute erklärt, warum man unbedingt mitmachen möchte.

(ak)

Sauf-Kumpels schießen sich an

Schützen droht Haft

Keine "Matura light"

"Unfair und herablassend"

Pfizer: 1 Monat lagern

aufgetaut und ungeöffnet

Achterbahn steckt fest

Schock in Freizeitpark

Werden bald 12-Jährige geimpft?

Zulassung noch im Mai möglich

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer