35 Grad am Polarkreis!

Böse Hitzewelle im Norden

(08.07.2021) Dramatische Hitzewelle am nördlichen Polarkreis! Seit Tagen werden im hohen Norden Norwegens, Schwedens und Finnlands Temperaturen von weit über 30 Grad gemessen. Stellweise hat das Thermometer diese Woche sogar schon 35 Grad angezeigt. Dass das für ein Polargebiet natürlich katastrophale Auswirkungen hat, ist selbsterklärend.

Es zeigt sich leider einmal mehr, dass der Klimawandel böse voranschreitet, so Klimaexperte Erwin Mayer von der Plattform „Wir entscheiden Klima“:
“Die Eisschmelze schreitet sehr schnell voran. Es lösen sich ganze Küstenregionen, es kommt zu gewaltigen Hangrutschungen ins Meer. Die Polarregionen sind leider besonders stark von der Erderwärmung betroffen. Wir haben ähnlichen Beobachtungen auch schon am Südpol gemacht.“

(mc)

Massiver Wanzen-Befall

Ernteschäden garantiert!

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht