4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

(27.11.2020) Der leichte Rückgang bei den Corona-Neuinfektionen in Österreich setzt sich fort: Mit Stand 9.30 Uhr sind innerhalb 24 Stunden 4.954 Personen neu positiv auf das Virus getestet worden. "Der harte Lockdown wirkt", so Gesundheitsminister Rudolf Anschober heute bei einer Pressekonferenz. Nun müssten die Zahlen aber weiter "dramatisch sinken".

Auch in den Spitälern hat sich die Lage stabilisiert. 4.405 Personen waren noch hospitalisiert, 703 davon auf Intensivstationen. Trotz der sinkenden Zahlen spricht Anschober von einer "dramatischen Situation" in Österreich.

(mt/apa)

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2