5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

(24.09.2022) Unfassbares Drama im Südosten Australiens! Eine Familie hatte dort versucht mit ihrem Auto einen überfluteten Bach zu überqueren. Plötzlich wird das Auto von den Fluten erfasst.

Ein 37-jähriger, eine 28-jährige und zwei Kinder können sich noch rechtzeitig aus dem Wagen befreien und sich an Bäumen in Sicherheit bringen. Der 5-jährige schafft es nicht mehr aus dem Wagen - er kann Stunden später nur noch ertrunken aus dem versunkenen Auto geborgen werden. Die vier anderen Personen können, sich noch immer an die Bäume klammernd gerettet werden.

Die Ostküste Australiens ist in den letzten Monaten ja immer wieder von schweren Regenfällen und Überschwemmungen betroffen gewesen.

(FJ)

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft