5. März: Kinos atmen auf

Aus für 3G, Maske, Sperrstunde

(17.02.2022) Endlich wieder ins Kino wie 2019! Die heimischen Kinobetreiber atmen auf. Am 5. März fallen ja so gut wie alle Corona-Maßnahmen und dann gibt es tatsächlich für den Kinobesuch keine einzige Auflage. Man braucht weder einen 3G-Nachweis, noch eine Maske. Außerdem fällt die Sperrstunde, die Abendvorstellungen dürfen also auch nach Mitternacht wieder enden.

Hollywood-Megaplex-Chef Mario Hueber:
"Das erleichtert uns die Planung natürlich enorm, wir können wieder deutlich mehr Filme zeigen. Noch dazu startet am 3. März der neue Batman-Film mit Robert Pattinson. Ein Mega-Blockbuster in Kombination mit der großen Öffnung. Wir freuen uns sehr auf diesen Tag."

(mc)

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich