5-Meter-Schlange entdeckt

Ssssssss.....

Eine mehr als fünf Meter lange Schlange ist jetzt in Florida gefunden worden. Forscher haben die Riesenpython im Nationalpark „Big Cypress“ entdeckt. Sie ist eine der größten dort jemals gesichteten Schlangen und groß genug, um einen Hirsch zu verschlingen.

Die Forscher spürten die Schlange mit einer ungewöhnlichen Methode auf: Sie statteten männliche Pythons mit Peilsendern aus und verfolgten sie zu brütenden Schlangenweibchen. Bei der gefangenen 5-Meter-Python wurden 73 Eier entdeckt.

Pythons breiten sich in Florida ungehindert aus, weil sie keine natürlichen Feinde haben. Die Behörden suchen nach Wegen, gegen die Schlangenplage vorzugehen, bisher aber ohne Erfolg.

"GlobeArt Award 2019" vergeben

Kapitänin Rackete wurde prämiert

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich