50 tote Flüchtlinge: internationale Reaktionen

(27.08.2015) Weltweit berichten Medien über das furchtbare Flüchtlingsdrama auf der A4. Wir haben die Anteilnahme anderer Länder, sowie die internationalen Postings für euch zusammengestellt.

Vom 'Guradian', über 'Le monde' bis zur 'NY Times'. Die internationale Presse kennt momentan nur ein Thema!

##Hier zu aktuellen Entwicklungen im Flüchtlingsdrama

Unter dem Facebook-Eintrag der New York Times kommentieren User schockiert: Das ist eine Tragödie.. und das in Europa! Unglaublich.

Ein anderer User schreibt: Es geht hier um Menschen! Hört auf, sie nur "Migranten" zu nennen.

Frankreich zeigt sich ebenfalls betroffen.

Die UK News twitterten die Tragödie ebenfalls.

Auch die "Fox News" twitterten die Katastrophe.

Auch Italien postet das Flüchtlingsunglück.

Unser Nachbarland, die Slowakei nimmt über Facebook Anteil an dem tragischen Unglück.

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien

Wien: Unfall in Chemiestunde

5 Personen schwer verletzt

Testpflicht für Grenzpendler

in Bayern

TV-Duell: Biden vs.Trump

Letztes vor US-Wahl

Shawn Mendes auf Netflix

neue Musik-Doku

Europa: Infektionen verdoppelt

innerhalb von 10 Tagen

Neue Covid-Maßnahmen

doch erst ab Sonntag!