50 tote Flüchtlinge: internationale Reaktionen

(27.08.2015) Weltweit berichten Medien über das furchtbare Flüchtlingsdrama auf der A4. Wir haben die Anteilnahme anderer Länder, sowie die internationalen Postings für euch zusammengestellt.

Vom 'Guradian', über 'Le monde' bis zur 'NY Times'. Die internationale Presse kennt momentan nur ein Thema!

##Hier zu aktuellen Entwicklungen im Flüchtlingsdrama

Unter dem Facebook-Eintrag der New York Times kommentieren User schockiert: Das ist eine Tragödie.. und das in Europa! Unglaublich.

Ein anderer User schreibt: Es geht hier um Menschen! Hört auf, sie nur "Migranten" zu nennen.

Frankreich zeigt sich ebenfalls betroffen.

Die UK News twitterten die Tragödie ebenfalls.

Auch die "Fox News" twitterten die Katastrophe.

Auch Italien postet das Flüchtlingsunglück.

Unser Nachbarland, die Slowakei nimmt über Facebook Anteil an dem tragischen Unglück.

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen