5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

(26.11.2020) 5.526 Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden österreichweit gemeldet worden. Auch die Zahl der Todesopfer ist leider wieder enorm gestiegen: 106 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Der Blick auf die Krankenhausstationen zeigt einen erneuten Rückgang bei den Patienten. Im Vergleich zum Vortag wurden um 111 Patienten weniger auf Normalstationen behandelt. Auf den Intensivstationen mussten vier Patienten weniger intensivmedizinisch versorgt werden. Nach wie vor große Sorgen bereitet jedoch die Dunkelziffer in Österreich.

(mt/apa)

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen