5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

(26.11.2020) 5.526 Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden österreichweit gemeldet worden. Auch die Zahl der Todesopfer ist leider wieder enorm gestiegen: 106 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Der Blick auf die Krankenhausstationen zeigt einen erneuten Rückgang bei den Patienten. Im Vergleich zum Vortag wurden um 111 Patienten weniger auf Normalstationen behandelt. Auf den Intensivstationen mussten vier Patienten weniger intensivmedizinisch versorgt werden. Nach wie vor große Sorgen bereitet jedoch die Dunkelziffer in Österreich.

(mt/apa)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien