Lügen, die Frauen erzählen

frauengesicht

Wie klingen denn die weiblichen Gegenstücke zu Männerlügen, wie „nur noch ein Bier“ oder „das Match ist eh gleich aus“? Auch Frauen schwindeln manchmal und greifen zu kleinen Notlügen, um in der Beziehung besser wegzukommen. Hier sind ein paar Beispiele aus dem Alltag zusammengefasst. Also Männer – aufpassen!

Frauenlüge 6

Wer kennt das nicht? Er kuschelt sich ordentlich an sie ran. Die Angebetete aber erwidert die Annäherungsversuche nur mit einem Seufzer. Was will sie damit sagen? Die Antwort ist: "Ich bin müde und will keinen Sex!" Natürlich kann das auch ein Anzeichen dafür sein, dass du als Mann irgendwas ausgefressen hast.

Tipp an die Männerwelt: Wenn du nach mehrmaligen Nachfragen immer noch nicht schlau aus ihr geworden bist, einfach lassen. Frauen sind auch nur so oft tatsächlich einfach müde :)

Frauenlüge 5

Wie heißt es so schön: Hinter jedem Scherz steckt ein Fünkchen Wahrheit. Wenn sie im Bad erwähnt: „Haha, du riechst genauso wie mein Opa! Habt ihr das gleiche Parfum? ... Haha, SPASS!“, heißt das übersetzt: „Dein Parfum ist schrecklich, schmeiß es weg!

Aber keine Angst – nur wenn eine Frau witzelt, deutet das nicht automatisch auf geheime Botschaften hin. Trotzdem gilt auch hier: zwischen den Zeilen lesen!

Frauenlüge 4

Ihm ist der Männerabend oder das Fußballfinale lieber als der Jahrestag, sie möchte nicht nerven und wieder als Zicke bezeichnet werden und sagt nichts. Trotzdem weicht sie seinen Berührungen aus und hat für seine Witze nicht mehr übrig als ein Schnauben und Augenrollen. Dann traut er sich über die Frage und das mehrere Male: „Nein! Ich bin nicht sauer!“ Je öfter er fragt, desto unglaubwürdiger wird sie. Nicht die beste Frauentaktik.

Doch manchmal haben Frauen es schwer, mit dem anderen Geschlecht zu kommunizieren. Obwohl Ehrlichkeit am längsten währt, ist es manchmal einfacher Situationen runterzuspielen. Trotzdem ist einem Mann immer mehr geholfen, wenn man seine Probleme anspricht. So bleibt viel Raum für Verbesserungen.

Frauenlüge 3

Egal ob Drive-in, Kinokassa oder Feinkostabteilung, es kommt immer wieder vor. Frauen deuten (vor dem anderen Geschlecht) ungerne an, dass sie hungrig sind – vor allem am Anfang der Beziehung. Und so geben sie sich als nie hungerndes Fabelwesen aus und da geht’s auch schon los: Was dem Hungergefühl folgt, hat jeder Mann schon einmal ausbaden müssen: Zickenalarm!

Man kann als Frau schon zugeben, dass man gerne essen würde, ohne etwas zu befürchten. Vielleicht beim ersten Date keinen XXL-Burger verdrücken, wo die Hälfte am schönen Abendoutfit landet, aber snacken ist immer noch besser als zicken.

Frauenlüge 2

Frauen sind sich zwar durchaus bewusst, dass ein Instagram Like oder ein Facebook Kommentar auf dem Profil einer anderen Frau nicht automatisch dazu führt, dass sie und der Mann durchbrennen und ein neues, gemeinsames Leben starten. ABER: man wird trotzdem nicht gerne auf die Idee dieser (höchst unwahrscheinlichen) Szenarien gebracht.

Und weil sich diese Bilder oft in die hübschen Köpfe von Frauen schleichen und das mit der Zeit sehr nervig für Männer werden kann, beschließen sie, es einfach abzustreiten. Leider ist das auch keine Lösung und „ein bisschen Eifersucht ist immer gut“ oder einfach darüber reden sind bessere Ansätze. Außerdem kann Eifersucht auch Männer ein bisschen anturnen.

Frauenlüge 1

Dass man in stressigen Situationen zu Höchstleistung aufblühen kann, beweisen Frauen täglich aufs Neue. Und das schon bei Kleinigkeiten, wie beim sich fertig machen. Trotzdem fangen sie entweder zu spät an, oder brauchen im Endeffekt einfach länger als geplant. Bekannt ist auch, dass Männer nicht annähernd so viel Zeit investieren wie Frauen und so kam es schon des Öfteren vor, dass einem Mann der Bart im Vorzimmer nachgewachsen ist.

„Ich brauch noch 5 Minuten!“, ist hier absolut keine Zeitangabe. Man(n) sollte das eher als „Ich bin noch nicht fertig. Werde es in nächster Zeit auch nicht sein, aber frag nicht mehr nach!“ verstehen. Denn Legenden behaupten, je öfter ein Mann fragt, desto länger brauchen Frauen um fertig zu werden. Könnte eventuell die verspätete Rache für jede Fußballverlängerungen sein.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Wieder Blech für Österreich

bei Ski-WM in Aare

Fake-Polizeiauto in Wien

Total rücksichtslose Fahrt!

Whirlpool-Date endet tödlich

Einfach den Deckel zugemacht!

R.Kelly: Sex mit 14-Jähriger

Es gibt ein Beweisvideo!

Wien: 109 Stunden im Stau

Die Deutschen trifft es ärger

Kids in Hundekäfig gefangen

Horror-Entdeckung in Texas