6-Meter-Sturz aus Sessellift

(30.12.2013) Dramatische Szenen auf einem Sessellift in Fieberbrunn in Tirol. Eine 8-jährige Skifahrerin aus Wien rutscht aus bisher unbekannter Ursache während der Fahrt aus dem Sessellift. Ihr Vater kann sie gerade noch in der Luft baumelnd festhalten. Der Lift wird gestoppt, dem Vater droht allerdings die Kraft auszugehen. Alexandra Kinz vom Landespolizeikommando Tirol:

„Andere Skifahrer und Liftbedienstete haben noch schnell einen Schneehügel direkt darunter gebaut. Das Mädchen ist schließlich sechs Meter in die Tiefe gestürzt, zum Glück aber mit den Skiern auf diesem Hügel aufgekommen. Sie hat sich dann noch zur Seite abgerollt und ist wie durch ein Wunder völlig unverletzt geblieben.“

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt