7-Jähriger von Auto erfasst!

Salzburg: Bub schwer verletzt

(23.07.2022) In Salzburg kam es am Nachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein siebenjähriges Kind schwer verletzt wurde. Der Bub hatte laut Polizei mit seinem Bruder im Gemeindegebiet von St. Martin bei Lofer im eigenen Garten Fußball gespielt. Als der Ball über den Zaun auf die Straße sprang, kletterte er über den Zaun, lief auf die Fahrbahn und wurde dort von einem 64-Jährigen aus dem Landkreis Traunstein mit dessen Kleintransporter erfasst.

Nachdem Passanten erste Hilfe leisteten, gelang es den Einsatzkräften den Siebenjährigen zu stabilisieren. Der Rettungshubschrauber flog den schwer verletzten Buben ins Universitätsklinikum Salzburg.

(MK/APA)

Pelikan-Pärchen adoptiert Küken

Kinderwunsch geht in Erfüllung

Felix Baumgartner angeklagt

Vorwürfe gegen Sportler

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?