70 Likes verraten alles über dich

(07.12.2016) Hast auch du im Netz schon mehr als 70 Likes verteilt? Dann weiß eine Datenfirma bereits mehr über dich, als deine Freunde. “Cambridge Analytica“ heißt das Unternehmen, das laut eigener Aussage auf “Wahlbeeinflussung“ spezialisiert ist und den Brexit-Befürwortern und Donald Trump zu ihren Wahlsiegen verholfen haben soll. 70 Likes reichen dieser Datenfirma, schon weiß sie mehr über dich, als deine Kumpels. Mit 150 Likes übertreffen sie angeblich das Wissen unserer Eltern über uns, mit 300 Likes das Wissen des Partners.

Und die Firma spielt den Usern dann über die Sozialen Netzwerke gezielt Nachrichten zu, mit denen das Wahlverhalten beeinflusst werden kann. Stimmt leider, sagt auch Datenschützer Georg Markus Kainz:
“Meine Likes werden mit allen anderen Usern verglichen. Wir reden hier von Milliarden von Daten. So landen die User nach und nach in Schubladen und statistisch funktioniert dieses System dann einfach. Auch wenn natürlich nicht jeder einzelne User punktgenau richtig analysiert wird, 70 bis 80 Prozent Trefferquote hat man mit dieser Methode bestimmt.“

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag