73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

(17.01.2021) Mordalarm in Oberösterreich! In der Gemeinde Aschach an der Steyr soll ein 73-Jähriger seine Frau mit einem Messer erstochen haben. Verwandte haben die 71-Jährige heute blutüberströmt im Bett tot aufgefunden und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. Der mutmaßliche Täter war laut Polizei stark betrunken und derart beeinträchtigt, dass er zunächst nicht ansprechbar war. Er konnte noch nicht vernommen werden. Die Hintergründe und das Motiv der Tat sind noch unklar.

(mkm)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion