83-Jährige rast in Kaffeehaus

Statt Bremse aufs Gas

(12.04.2019) Es grenzt an ein Wunder, dass da nicht mehr passiert ist! In Piberbach im Bezirk Linz-Land in Oberösterreich verwechselt eine 83-Jährige am Parkplatz Gas- und Bremspedal und rast frontal in ein Kaffeehaus. Heide Klopf von der Polizei:

"Im Kaffee saß zu dieser Zeit eine 82-jährige Pensionistin und da der Wagen den unteren Teil der Fensterscheibe durchstoßen hat und erst durch einen Anprall an der Mauer abgebremst wurde, hat die 82-Jährige leichte Prellungen erlitten und die Autolenkerin selber blieb unverletzt."

Jetzt soll die Fahrtauglichkeit der Pensionistin überprüft werden.

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera

Panini: Euro-Preview-Album

Sammelspaß für Fußballfans