87-Jähriger wächst Horn aus dem Kopf

(29.08.2015) Das Foto von dieser Patientin geht gerade durchs Netz. Der Grund? Der 87-jährigen Chinesin wächst ein Horn aus dem Kopf!

Was vor acht Jahren noch ein Leberfleck war, ist heute ein 12 Zentimeter langes Horn, mit einem Durchmesser von mehr als fünf Zentimetern. Ärzte können der alten Dame nicht helfen und so wächst das zuerst nur zwei bis drei Zentimeter große Horn immer weiter. Es hat dieselbe Form, Farbe und Härte wie Hörner von Tieren.
Das ist jedoch kein Einzelfall, sagt die Hautärztin Sylvia Perl-Convalexius:

"Das ist grundsätzlich gar nicht so selten. Ich selbst habe immer wieder Patienten, denen ich solche kleinen Hauttumore entferne. Manchmal ist es ganz harmlos – es sind aber auch schon bösartige Tumore dabei gewesen!"

Die Fotos von dem Horn siehst du jetzt hier:

Kind stürzt aus 29. Stock

USA: Tragischer Fenstersturz

Dolomiten: Eisplatte löst sich

Sechs Tote, zahlreiche Vermisste

Toter in Tiroler-Bachbett

Passanten finden 46-Jährigen

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen

Fehlende Blutkonserven

Regierung ruft zum Blutspenden auf

Treffen: Gas-Notfallversorgung

EU-Sondergipfel gefordert

Verona rationiert Trinkwasser

Dürre in Italien