9-Jähriger schwer verletzt

Am Schulweg angefahren

(12.01.2023) Bitte pass bei Nebel und Regen besonders gut auf. Heute ist es wieder zu einem schweren Unfall auf dem Schulweg gekommen. Ein Neunjähriger ist, wie jetzt bekannt geworden ist, heute Früh in Prambachkirchen (Bezirk Eferding) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Unfallhergang noch unklar

Ob die Witterung schuld war oder der Bub einfach über die Straße gelaufen ist, kann man jetzt noch nicht sagen. Als der Volksschüler jedenfalls die Straße überquerte, versuchte der Pkw-Lenker noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Bub wurde ins Spital eingeliefert.

(fd/apa)

Korruptionsindex 2022

Österreich rutscht auf Rang 22

Messerangriff in Brüssel

Drei Verletzte im EU-Viertel

67. Eurovision Song Contest

Teya & Salena vertreten Österreich

Nächster Kanzler Kickl?

ÖVP und SPÖ stürzen ab

Massiver Wanzen-Befall

Ernteschäden garantiert!

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern