9-Jähriger schwer verletzt

Am Schulweg angefahren

(12.01.2023) Bitte pass bei Nebel und Regen besonders gut auf. Heute ist es wieder zu einem schweren Unfall auf dem Schulweg gekommen. Ein Neunjähriger ist, wie jetzt bekannt geworden ist, heute Früh in Prambachkirchen (Bezirk Eferding) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Unfallhergang noch unklar

Ob die Witterung schuld war oder der Bub einfach über die Straße gelaufen ist, kann man jetzt noch nicht sagen. Als der Volksschüler jedenfalls die Straße überquerte, versuchte der Pkw-Lenker noch zu bremsen und auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Bub wurde ins Spital eingeliefert.

(fd/apa)

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat