9/11-Helfer gewinnt 5 Mio. Dollar

(03.07.2015) Das ist eindeutig Karma! Der 9/11-Feuerwehrmann Carmelo Mercado hat sagenhafte fünf Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Er war beim tragischen Terroranschlag in New York am 11. September 2001 im Einsatz und hat versucht zu retten, was er kann. Leider ruiniert der ganze Staub seine Lunge komplett - Carmelo muss den Ruhestand antreten. Eigentlich spielt er nie Lotto. Aber er hat so ein Gefühl. Und: Das Schicksal meint es gut mit ihm und gönnt ihm auch mal etwas. Und zwar: einen Millionengewinn.

Carmelo Mercado ist seitdem überglücklich:
“Im Moment ist einfach alles toll!“

Er hat den Gewinn wirklich verdient, oder? Teile die Story mit deinen Freunden!

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand

Styles-Stalkerin muss in Knast

8000 Karten verschickt

Mehr E-Bikes als klassische Räder

Verkaufszahlen 2023