92-Jähriger ohne Führerschein

Kracht in Wiener Geschäft

(07.07.2021) Krasse Sache und das Ganze ohne gültigen Führerschein. Ein 92-jähriger Wiener wollte sein Auto auf der Favoritenstraße einparken, verlor jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug, mit dem er über den Gehsteig rollte und schließlich in das Schaufenster eines Geschäftslokals krachte. Eine 26-jährige Fußgängerin wurde dabei vom Fahrzeug erwischt und leicht verletzt. Zwei weiteren Passanten, die gerade die Favoritenstraße entlang flanierten, gelang es gerade noch rechtzeitig auszuweichen.

Im Zuge der Aufklärung des Unfallhergangs durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Lenker über keine gültige Lenkberechtigung verfügte, gab die Exekutive am Mittwoch bekannt.

(fd/apa)

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs