A2: Autoteil schießt durch Scheibe

(27.01.2017) Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und plötzlich schießt ein faustgroßer Teil durch deine Windschutzscheibe. Riesenglück hatten gleich zwei Autofahrer bei einem schweren Unfall auf der A2 in Kärnten. Bei Griffen kracht eine PKW-Lenkerin in die Mittelleitschiene, dabei wird unter anderem eine der Felgen regelrecht zerfetzt. Ein Felgenteil wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kracht direkt in die Windschutzscheibe eines Klein-LKWs.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Wie durch ein Wunder ist dem Lenker nichts passiert. Das Teil ist nämlich am Beifahrersitz gelandet. Er ist also mit einem gewaltigen Schrecken davon gekommen. Auch der Unfalllenkerin ist nichts passiert, an ihrem Auto ist aber Totalschaden entstanden.“

Fitnessstudios startklar

Ab morgen trainierst du wieder

Feuer: Mädchen rettet Familie

Brand am Todestag des Vaters

Laudamotion: Noch Hoffnung?

Neues Ultimatum

Bald keine Windeln mehr

Notstand in China befürchtet

Ibiza Lockvogel geleakt

Fotos von "Oligarchennichte"

Frauenwitz auf Lokal-Rechnung

löst hitzige Debatte im Netz aus

Tod von Afroamerikaner

Polizeigewalt entsetzt die USA

Alm-Brand: Kein Handyempfang

Abstieg ins Tal zu Feuerwehr