A2: Autoteil schießt durch Scheibe

Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und plötzlich schießt ein faustgroßer Teil durch deine Windschutzscheibe. Riesenglück hatten gleich zwei Autofahrer bei einem schweren Unfall auf der A2 in Kärnten. Bei Griffen kracht eine PKW-Lenkerin in die Mittelleitschiene, dabei wird unter anderem eine der Felgen regelrecht zerfetzt. Ein Felgenteil wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kracht direkt in die Windschutzscheibe eines Klein-LKWs.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Wie durch ein Wunder ist dem Lenker nichts passiert. Das Teil ist nämlich am Beifahrersitz gelandet. Er ist also mit einem gewaltigen Schrecken davon gekommen. Auch der Unfalllenkerin ist nichts passiert, an ihrem Auto ist aber Totalschaden entstanden.“

AUA-Maschine bleibt am Boden

wegen Chlor-Geruchs!

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"