Abfahrt: Kugel für Hütter

Schweizerin abgehängt

(23.03.2024) Cornelia Hütter hat Lara Gut-Behrami die Abfahrtswertung noch abgejagt. Die Steirerin gewann am Samstag mit einem Totalangriff das letzte Weltcup-Saisonrennen, die Schweizerin landete nur auf Platz 17. Für die ÖSV-Frauen wurde es ein großer Erfolg, denn mit Christina Ager (+0,50/4.), Stephanie Venier (+0,62/5.) und Mirjam Puchner (+0,63/6) landeten vier in den Top 6 bei der WM-Generalprobe. Zweite wurde Ilka Stuhec (SLO), Dritte Nicol Delago (ITA).

Hütter legte mit Startnummer 12 mit Bestzeit vor, Gut-Behrami folgte mit 14, schwang mit 1,89 Sek. Rückstand ab und musste drauf hoffen, dass noch jemand der Steierin vor 8.450 Zuschauer den Sieg wegschnappt. Sehr spannend wurde es nochmals bei der Fahrt von Stuhec (Nummer 18 von 21), die Slowenin kam bis auf 17/100 an Hütter heran.

Zittern bis zum Schluss

Zu zittern galt es aber bis zum Schluss, weil immer wieder Läuferinnen oben Bestzeiten hatten. Als dann Gut-Behrami aus dem Top 15 gefallen war und nur noch eine Athletin oben war und Hütter sich Platz zwei erlauben hätte können, atmete sie im kollektiven ÖSV-Jubel auf. Für die ÖSV-Frauen ist es die erste Kugel im Speedmetier seit Nicole Schmidhofer 2019 in der Abfahrt. Für die 31-jährige Hütter war es der sechste Weltcupsieg der Karriere.

"Komplett unrealistisch, aber ich habe es schon in der Hand gehabt. Vor zwei Tagen habe ich geträumt, dass es mir im Super-G aufgeht, da hätte ich auch die Chance gehabt und habe alles riskiert", sagte Hütter. Rennfahren sei einfach "so emotional, spannend und lustig", es sei "einfach heute unglaublich". Die Österreicherinnen waren im Zielraum bereits nach der Zielankunft Hütters allesamt im Freudentaumel, obwohl da der Traum auch noch platzen hätte können. "Ich bin froh, dass wir es nicht verschrien haben", meinte Hütter.

(APA/juF)

absolute Armut steigt

336.000 Menschen in Ö

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?