Absolute No-Gos in Urlaubsländern 1

(17.05.2016) Auch in Russland ist der Reinlichkeitssinn stark ausgeprägt: Der größte Staat der Welt duldet keine stark verschmutzten Autos auf den Straßen. Gerade nach dem Tauwetter im Frühjahr kontrollieren Polizisten etwa in der Hauptstadt Moskau penibel, ob Nummernschild und Windschutzscheibe sauber genug sind. Wenn nicht, verhängen sie sogar Strafen von bis zu 100 Rubel – knapp drei Euro.

Teile die Story mit deinen Freunden und lass sie nicht in die Benimm-Falle treten!

Steiermark: 2-G Regelung kommt!

Nachtgastro und Events

Mehr als 4.200 Neuinfektionen

in den letzten 24h

Squid Game Kostüme verboten

an Schulen zu Halloween

Pics vor Sarg des Vaters!

Shitstorm auf Insta

Mann mordet mit Kobra

Für 5 Millionen Dollar

Riesiger Waldbrand in NÖ

115 Hektar in Flammen

OÖ verschärft Cov-Maßnahmen

FFP2-Maskenpflicht ausgeweitet

Mann wollte Freundin in OÖ töten

warf sich vor Feuerwehrauto