Achtung vor altem Make-up!

(12.05.2016) Pass bitte bei altem Make-up auf! Das kann nämlich ultragefährlich sein. Diese Warnung geht gerade durchs Netz. Hintergrund: Eine US-Studie zeigt, dass mehr als die Hälfte der Frauen Kosmetikprodukte benutzen, die schon vor Monaten oder sogar Jahren abgelaufen sind.

Die Folgen könnten fatal sein. Bei abgelaufenen Lippenstiften, Mascara oder auch Abschminklotion können Viren und Bakterien entstehen, die unter anderem zu Meningitis führen können.

Ich hab mal bei Hautärztin Sylvia Perl-Convalexius nachgefragt, warum abgelaufenes Make-up so gefährlich ist:

“Naja, da sind auch Alkohole drinnen oder lösende Substanzen und Konservierungsmittel, die sich chemisch verändern können und das kann dann zu Entzündungen, Ausschlägen oder auch allergischen Reaktionen führen. Wenn man nicht mehr weiß, wie lange man ein Produkt schon besitzt, dann sollte man es auf jeden Fall wegwerfen. Zur Sicherheit bitte immer das Ablaufdatum beachten.“

Wunsch nach Likes: Ungesund

Unzufriedenheit mit Körper

15.000 Betretungsverbote in Ö

Anstieg seit 2020

Royals-Versöhnung fraglich

Prinz William misstrauisch

ESC-Problem für Deutschland

Song zu vulgär

Carmen Geiss unten ohne

Kuriose TV-panne

Pelikan-Pärchen adoptiert Küken

Kinderwunsch geht in Erfüllung

Felix Baumgartner angeklagt

Vorwürfe gegen Sportler

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet