Ältester Gorilla tot

Stolze 61 Jahre alt

(27.01.2022) Er war der älteste männliche Gorilla der Welt. Jetzt ist der 61-jährige Ozzie tot. Der westliche Flachlandgorilla ist am Dienstag von seinen Pflegern leblos gefunden worden. Im vorherigen Jahr war eine Gorilla-Gruppe positiv auf das Corona Virus getestet worden. Jetzt wird untersucht, ob Ozzie an einer Long-Covid Erkrankung starb. „Unsere Herzen sind gebrochen, weil eine Legende von uns gegangen ist“, twittert der Zoo. In freier Wildbahn werden Gorillas durchschnittlich 40 Jahre alt. In Zoos auch 50. Ozzie war das älteste Gorilla Männchen. Im Berliner Zoo lebt die älteste Gorilla-Dame mit 64 Jahren.

(am)

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze

Sechste Urlaubswoche für Alle!

Im heimischen Konzern 'Würth'

Verbote für ORF-Stars!

Keine Auftritte für Parteien

OSZE-Treffen in Wien

'Müssen' wir Russen einladen?

Burgenland: Kind belästigt!

Mann mit offener Hose

Kleinkind in Bohrloch gefallen

Aus 13m Tiefe gerettet

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben