Ältester Mann der Welt tot

Mit 113 Jahren gestorben

Traurige Nachrichten aus Japan! Der älteste Mann der Welt ist im Alter von 113 Jahren gestorben. Das Guinness-Buch der Rekorde hatte den Japaner, Masazo Nonaka, letzten April als ältesten Mann der Welt anerkannt. Nonaka war 1905 auf Japans Insel Hokkaido zur Welt gekommen. Mit seiner Familie hat er in einem Haus mit heißer Naturquelle gelebt. In der Quelle hat der Japaner in seinen letzten Lebensjahren gerne einmal in der Woche gebadet.

Mann isst eigene Mutter

Schockierender Fall in Spanien

Sänger R. Kelly angeklagt!

wegen sexuellen Missbrauchs

Raub in Graz: Fahndung!

Ein Wettcafé wurde überfallen

Schüsse in Amstetten

Zwei Männer verletzt

Kuh tötet Touristin

So viel muss der Bauer zahlen

Das sind Hollywoods-Traumpaare

Top 3 sind echte Dauerbrenner