Ärger an der Grenze

Wer darf rüber, wer nicht?

(15.02.2021) Mega-Ärger an der der Grenze zwischen Tirol und Bayern: Das deutsche Einreiseverbot gilt seit Sonntag. Für Pendler ist aber noch immer nicht ganz klar, wer nun rüber darf und wer nicht.

Es heißt: Wer systemrelevant ist, ist ausgenommen. Allerdings: Auf wen das konkret zutrifft, wurde noch nicht festgelegt. Das muss jetzt bitte rasch passieren, sagt Tirols Landeshauptmannstellvertreterin Ingrid Felipe zum Bayerischen Rundfunk.

Dass selbst die Durchfahrt übers Deutsche Eck nach Salzburg untersagt wird, bezeichnet Innenminister Karl Nehammer als inakzeptabel. Außenminister Alexander Schallenberg hat am Abend mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas telefoniert.

(gs)

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei