Ärger um Delfin-Mannequin-Challenge

(29.11.2016) Ist das Tierquälerei? Eine Mannequin-Challenge mit Delfinen sorgt für Riesenaufregung im Netz. Der Clip ist in einem Meerespark auf den Bahamas entstanden. Die Mitarbeiter haben zusammen mit drei Delfinen eine gigantische Mannequin-Challenge hingelegt. Die Tiere bewegen sich dabei im Wasser überhaupt nicht, sie wirken tatsächlich wie eingefroren.

Tierschützer sind entsetzt. Denn da steckt natürlich eine lange Dressur dahinter. Und das ist schlichtweg abzulehnen, sagt WWF-Meeresbiologe Axel Hein:
“Die meisten Menschen glauben, Delfine hätten Spaß dabei. Das stimmt aber natürlich nicht, Delfine haben in Gefangenschaft nichts verloren. Sie sind hochintelligent und natürlich enorm lernfähig. Das wird leider schamlos ausgenutzt.“

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr