Ätna spuckt Lava

Krasse Aschewolke

(27.06.2021) Der Vulkan Ätna auf Sizilien hat erneut Lava und Asche gespuckt. Am heute Vormittag sind bei mehreren Ausbrüchen Lavaströme aus dem Südostkrater talwärts geflossen, eine Aschewolke stieg mehrere Kilometer in die Höhe.

Aktivster Vulkan der Welt

Laut Experten ist der Ätna derzeit der aktivste Vulkan der Welt. Seit Februar spuckt er wieder Lava. Der Flughafen von Catania ist heute trotz Luftalarmstufe rot in Betrieb gewesen. Auf Fotos und Videos ist zu sehen, wie die Lava aus dem Gipfel des mehr als 3.300 Meter hohen Berges im Osten der Insel schießt.

Am Ätna registrieren die Experten in den vergangenen Tagen immer wieder stärkere Ausbrüche. Oft gehen sie mit einem lauten Donnern einher. Auch der Stromboli auf der gleichnamigen Vulkaninsel im Nordosten Siziliens ist zuletzt ausgebrochen.

(apa/makl)

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!