Affe raubt Baby und rennt weg

rhesusaffe611

Eine entsetzliche Geschichte aus Indien geht heute durchs Netz. Zugetragen hat sich der Vorfall in der Stadt Agra, in der sich auch das weltberühmte Taj Mahal befindet.

Eine frischgebackene Mama hält ihr Baby – einen zwölf Tage alten Buben – in den Armen. Plötzlich kommt ein Affe und entreißt ihr das Baby. Der Affe rennt mit dem Buben davon.

Affe raubt Baby und rennt weg 1

Der Affe flüchtet mit dem 12 Tage alten Buben über die Dächer. Man mag sich gar nicht vorstellen, wie es der Mutter in diesen Momenten gegangen ist, als sich das Tier mit ihrem Baby entfernt hat.

Nachbarn eilen sofort zur Hilfe. Sie machen sich auf die Suche. Schließlich finden sie den Buben auch. Als sie den Fund machen, wird aber die ganze Tragik des Falls klar.

Affe raubt Baby und rennt weg 2

Der Bub ist tot. Wie er zu Tode gekommen ist, ist unklar. Möglich ist, dass der Affe den kleinen Buben totgebissen hat. Es könnte aber auch sein, dass der Bub tödliche Sturzverletzungen erlitten hat.

Endgültig geklärt wird diese Frage wohl nie. Nach Angaben der Polizei hat die Familie nämlich eine Obduktion des Babys zur Klärung der Todesursache verweigert.

In der Stadt Agra kommt es übrigens immer wieder zu gefährlichen Zwischenfällen mit Affen – aus einem ganz bestimmten Grund!

Affe raubt Baby und rennt weg 3

Viele Menschen in Indien verehren Affen als heilige Tiere, doch die Tiere werden zunehmend zur Gefahr für die Menschen. Im ganzen Land leben rund 50 Millionen Affen. Sie dringen immer wieder in die Städte vor, da sie ihren natürlichen Lebensraum verlieren. Ihr Verhalten wird dabei immer aggressiver.

In Agra, wo sich der Fall zugetragen hat, leben schätzungsweise 10.000 Affen. Erst in der vergangenen Woche hat es einen gefährlichen Zwischenfall gegeben.

Affe raubt Baby und rennt weg 4

Vor einer Woche wurde in der Stadt ein Mädchen von Affen angegriffen und schwer verletzt. Auch im vergangenen Mai hat es einen Vorfall gegeben. Affen haben zwei französischen Touristen verletzt, während sie im Taj Mahal Selfies schossen.

Nach Angaben der indischen Regierung wurden 2016 allein in der Hauptstadt Neu Delhi fast 1900 Menschen von Affen gebissen.

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet