Hier ist der Affe los!

Zum dritten mal in Folge

(24.04.2021) In Deutschland ist der Affe los – besser gesagt die Affen! In einem Tierpark in Baden-Württemberg sind zum dritten Mal innerhalb von zwei Wochen Affen ausgebüxt. Zehn Berberaffen sind heute aus ihrem Gehege in Südbaden ausgebrochen und in den Wald geflüchtet. Die Pfleger versuchen jetzt die Tiere wieder einzufangen. Wie die Affen entkommen sind, ist jedoch noch unklar.

Schon am Donnerstag sind vier Affen aus dem Tierpark entwischt und haben sich in der Nähe einer Bundesstraße herumgetrieben. Die Pfleger haben jedoch wieder alle Affen eingefangen können. Auch vor zwei Wochen waren zwei Dutzend Affen aus dem gleichen Tierpark ausgebrochen.

Die Primaten gelten als ungefährlich, scheu und ängstlich. Die Polizei bittet jedoch alle Passanten, die Berberaffen nicht anzusprechen oder zu füttern.

(makl)

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an

Lebensmittel: 1 Mio. t im Müll

Beschämende Zahlen

Frauenleiche in NÖ

Passanten machen Horrorfund

"Unerwünschtes" in Mozzarella

Der große VKI-Test