Mädchen imitiert Gorilla 'Kigito' ist super wütend

Das Video von einem super wütenden Gorilla explodiert gerade im Internet. Das riesige Gorilla-Männchen zerschlägt in einem Wutanfall eine Glasscheibe in einem Zoo im US-Bundesstaat Nebraska. Schuld daran ist ein kleines harmloses Mädchen: Es hat sich vor dem Affengehege auf die Brust getrommelt, das reicht aber schon, um "Kigito" zu provozieren. Der 170 Kilo-Koloss rennt mit Vollgas gegen die Sicherheitsscheibe und zerschlägt das Glas.

Nicht das erste Mal, meint Zoodirektor Dan Cassidy, gefährlich sei das nicht:
"Es ist ein Spezialglas und hat drei Lagen. Wenn also die erste Schicht bricht, heißt das nicht, dass das ganze Glas rausbricht. Es hat zu keiner Zeit eine Gefahr für die Besucher bestanden, das Gebäude ist auch - anders als behauptet - niemals evakuiert worden."

Wütender Gorilla wird Superstar

Der wütende Gorilla wird sofort zum Internet-Hit. Der Glasbrecher „Kigito“ erreicht bald 13 Millionen Klicks. Schau dir das Video an!

Übrigens: Unten links siehst du in der Glas-Spiegelung das Getrommel des kleinen Mädchens, dann geht plötzlich alles ganz schnell:

site by wunderweiss, v1.50