Akku-Spartipp 6: Musik und Fotos lieber speichern statt zu streamen

(04.03.2016) Klingt heutzutage fast schon oldschool, aber lade dir deine Lieblingssongs lieber auf’s Handy, anstatt sie zu streamen. Wie bereits anfangs erwähnt, zehren WLAN und mobile Daten kräftig am Akku. Diese Funkverbindungen nutzen natürlich auch alle Streaming-Apps und zwar intensiv. Die MP3s haben also doch noch nicht ausgedient.

Und mit diesem Tipp sparst du bis zu 50 Prozent Akku!

Dieb stiehlt Ziegenbart

Polizei: Bart dürfte nachwachsen

Nehammer: Spaltung beenden

"Menschen die Ängste nehmen"

Lawrence hochschwanger!

Zeigt sich bei Netflix-Premiere

Nacht in Kevin's Haus verlost

Neuer "Kevin-Allein zu Haus"-Film

Covid macht Polizei zu schaffen

Viele zusätzliche Aufgaben

Taylor Swift verlobt?

Insider News

Mann fotografiert in Damen-WC

Suche nach Betroffenen

Tödlicher Zahnarztbesuch

Mädchen stirbt bei Behandlung