Aktien tief gestürzt

Zuckerberg verliert Milliarden

(05.10.2021) Sowas gabs noch nie... Gestern ist Facebook über 6 Stunden weltweit nicht erreichbar gewesen, dies galt ebenso für Instagram, WhatsApp und Oculus VR. Scheinbar war dieser Fehler auf eine Änderung der Netzwerkkonfiguration zurückzuführen. Neben dem Image Schaden, welchen Facebook nun davongetragen hat, ist es in Mark Zuckerbergs zugegebenermaßen stets prallgefüllten Brieftasche auch nicht sonderlich gut gelaufen. Bis zum aktuellen Stand soll der Milliardär rund 7 Milliarden Dollar verloren haben. Geldsorgen braucht er sich aber keine machen, so zählt er mit seinem geschätzten Vermögen von 120 Milliarden Dollar immer noch zu den 5 reichsten Menschen der Welt, Facebook ist zudem an der Börse immer noch um die 920 Milliarden Dollar wert.

Mark dazu im Wortlaut, "an die riesige Gemeinschaft von Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt, die sich auf uns verlassen. Es tut uns leid."

(DM)

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien

Vergiftung: 6 Personen im Spital

Polizei ermittelt

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter