Alaba zu Real Madrid

Jetzt ist es fix!

(28.05.2021) Jetzt ist es also offiziell! Die Königlichen verkünden ihren neuen Star: Österreichs Fußball-Ass David Alaba. Monatelang ist spekuliert worden, jetzt hat Alaba einen Fünfjahres-Vertrag beim spanischen Rekordmeister Real Madrid unterschrieben. Dort könnte er das Real-Urgestein Sergio Ramos in der Innenverteidigung ersetzen. Dieser hat seinen Vertrag nämlich noch nicht verlängert.

Alaba blickt auf eine extrem erfolgreiche Karriere beim FC Bayern München zurück. In 13 Jahren hat Alaba 27 Titel mit den Münchnern geholt. Darunter zweimal die Champions League und zehn Meisterschaften. Diese Erfolgssträhne möchte der Wiener jetzt bei Real Madrid fortsetzen. Für sein Engagement soll Österreichs Fußballer des Jahres satte 12,5 Millionen Euro netto jedes Jahr verdienen.

(CD)

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung