+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Kufstein

(11.01.2024) Ein unbekannter, mit einer Schusswaffe bewaffneter Mann hat heute Nachmittag im Tiroler Kufstein eine Bankfiliale überfallen. Der maskierte Täter flüchtete anschließend in unbekannte Richtung, teilte die Polizei mit. Eine groß angelegte Fahndung unter Beteiligung zahlreicher Polizeistreifen aus Österreich und Deutschland sowie eines Hubschraubers war im Gange. Ob der Mann etwas erbeutet hatte, war zunächst ebenso unklar wie der genaue Tathergang. Es gab keine Verletzten.

Personenbeschreibung

Der Überfall ereignete sich laut Polizei um 15.45 Uhr. Der Mann trug schwarze Schuhe, eine schwarze Jacke sowie einen weißen Kapuzenpullover. Es handelt sich nun um den zweiten Banküberfall innerhalb kurzer Zeit in Kufstein. Erst im November gelang es einem bewaffneten Unbekannten, in einer Bankfiliale Geld zu erbeuten und anschließend unterzutauchen. Von ihm fehlt seither jede Spur.

(fd/apa)

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!