Alk-Fußgänger löst Tunnelsperre aus

(13.11.2018) Ein betrunkener Fußgänger löst eine Tunnelsperre auf der A1, der Westautobahn aus! Kuriose Szenen spielen sich gestern in Salzburg ab. Der 55-jährige Mann aus Bayern spaziert vom Messezentrum einfach auf der Autobahn in Richtung Deutschland. Im Lieferinger Tunnel löst er dann einen Brandalarm aus.

Verena Rainer von der Salzburger Polizei:
"Der Mann war aus bislang unbekannten Gründen zu Fuß auf der Autobahn unterwegs. In einer Notrufkabine im Tunnel drückte er dann den Alarmknopf. Der Tunnel wurde daraufhin kurzzeitig gesperrt."

Warum er den Alarm aktiviert hat, weiß der Mann nicht. Ein Alkotest ergibt 1,5 Promille. Der Deutsche wird angezeigt.

Die Fashionweek in Mailand

Too hot to handle 2024

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat