Alko-Crash: 3 teils Schwerverletzte

(28.11.2018) Kein Führerschein, schwer betrunken und dann auch noch während der Fahrt am Handy rumgespielt. Kein Wunder, dass ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Murau so einen Unfall gebaut hat. Der Steirer ist mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und ist frontal in ein Auto gekracht, in dem drei Frauen gesessen sind.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:

“Alle drei Damen sind teils schwer verletzt worden. Sie sind auch alle im Krankenhaus stationär aufgenommen worden. Der Unfalllenker selbst, der übrigens seit Jahren amtsbekannt ist, ist unverletzt geblieben.“

Zwei Jahre Ukraine-Krieg

"Betrifft die ganze Welt"

Khloé Kardashian Fans in sorge

"Die Nase ist verschrumpelt!"

Machine Gun Kelly mit tattoo

schwarzer Oberkörper

Trauer um geliebte Vierbeiner

Dschungelkönigin trauert

Mutterherz blutet

Amira Pocher leidet

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter