Alkolenkerin flüchtet mit 240 km/h

(01.03.2016) Flucht vor der Polizei mit 240 Sachen! Ein wirklich irres Rennen hat eine 24-Jährige der Exekutive im Bezirk Leibnitz geliefert. Eine Zivilstreife will die Frau auf der A9 wegen ihrer eindeutig betrunkenen Fahrweise stoppen. Die Steirerin tritt allerdings kräftig aufs Gas, dabei beschleunigt sie ihren 250 PS-starken Wagen auf 240 km/h. Bei der Autobahnausfahrt Gersdorf kann die Polizei die Raserin aber stoppen.

Monika Krisper von der Steirerkrone:

“Die Frau ist am Heimweg von der Disco gewesen, sie hat mehr als 1 Promille Alkohol im Blut gehabt. Sie hat gewusst, dass sie eigentlich nicht mehr fahren hätte dürfen. Der Führerschein ist natürlich weg, außerdem wird die 24-Jährige angezeigt.“

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben