Alkolenkerin fragt Polizisten um Rat

Polizei12 611

(03.12.2018) Diese Aktion sorgt für Kopfschütteln im Netz! Eine 43-Jährige aus Salzburg ist gestern sturzbetrunken mit ihrem Auto unterwegs. Als sie kurz halten möchte, um Geld abzuheben, fragt sie ausgerechnet Polizisten, ob sie denn hier stehenbleiben darf. Die Beamten machen sofort einen Alkotest, der unglaubliche 2,4 Promille ergibt. Doch damit nicht genug, so Valerie Bachler von der Polizei Salzburg:

"Den Führerschein konnten die Beamten nicht mehr abnehmen, da die Frau seit einigen Jahren keinen mehr besitzt. Außerdem haben die Polizisten festgestellt, dass die Frau mit dem Fahrzeug eines Bekannten unterwegs war, der davon aber nichts wusste."

Die Frau ist angezeigt worden.

Coronavirus:

Verdachtsfall in Klagenfurt!

Frau erstickt an Kuchen

Wettessen in Australien

Wem gehört dieser Hund?

Wien: Chihuahua gerettet

Erstes weibliches Eis!

Twinni bekommt eine Schwester

Weltweite Trauer um Kobe Bryant

Von Obama bis Ronaldo

Schafft Thiem Sensation?

Viertelfinale wartet

Grammys 2020:

Billie Eilish räumt ab!

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ