Amazon schreibt Gesetz

Kampf um Gesichtserkennung

(27.09.2019) Amazon will Politiker nicht nur beeinflussen, jetzt arbeitet der Konzern sogar schon selbst an Gesetzen! Es geht um das Gesichtserkennungssystem “Amazon Rekognition“. Die Software soll ja nicht nur Gesichter, sondern sogar Emotionen erkennen können. Das System ist sogar bei der Polizei in einigen US-Bundessstaaten im Einsatz. Da die Gesichtserkennung aber stark umstritten ist, arbeitet Amazon offenbar derzeit an einem Gesetz, um die Zukunft der Technologie zu sichern.

Das geht zu weit, sagt Datenschützer Georg Markus Kainz:
"Das hat nichts mehr mit Lobbying zu tun. Amazon schreibt hier offenbar tatsächlich Gesetzestexte, die man den Politiker dann nur noch zur Abstimmung vorlegen will."

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet