Amokattacke in Köln

Mehrere Verletzte

(24.03.2023) Mann fährt mit Mietauto in Menschen und Autos: Am Flughafen Köln/Bonn ist heute Mittag ein mutmaßlich psychisch kranker Mann mit einem gestohlenen Mietauto wild durch ein Parkhaus gefahren. Dabei hat er einen Menschen schwer und sechs Menschen leicht verletzt. Außerdem hat der mutmaßliche Täter sieben Autos beschädigt.

Die Polizei hat den 57-Jährigen vor Ort festgenommen. Der mutmaßliche Täter wehrt sich und verletzt dabei zwei Polizisten leicht.

Jetzt wird gegen den Mann, der schon zuvor psychisch auffällig war, ermittelt. Er befindet sich derzeit in einem Krankenhaus. Die Polizei spricht von einer Amokfahrt.

(PP)

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen