Amoklauf in Vorarlberg: 3 Tote

(22.05.2016) Amoklauf in Vorarlberg! In der Nacht sterben 3 Menschen, 11 werden verletzt! Das Ganze passiert bei einem Konzert eines Motorradclubs in Nenzing im Bezirk Bludenz. Gegen drei Uhr früh beginnt sich ein 27-Jähriger heftig mit einer Frau zu streiten. Worum es dabei genau geht, ist noch nicht bekannt. Danach dreht der Mann aber völlig durch.

Susanne Dilp von der Polizei in Vorarlberg:
"Er hat dann eine Waffe aus seinem Auto geholt, ist zum Konzertgelände gegangen und hat dort wild um sich geschossen."

150 Besucher sind zu der Zeit dort. Zwei werden von den Kugeln tödlich verletzt. Elf weitere erleiden Streif- oder Durchschüsse. Sie wurden in die umliegenden Spitäler gebracht. Derweil haben anderen versucht, die Toten wiederzubeleben - leider erfolglos.

Schließlich erschießt sich der Täter selbst. Über sein Motiv kann man derzeit nur rätseln.

Polizeisprecherin Dilp:
"Die Ermittlungen sind noch voll im Gange. Genaue Details zu Täter und Tat-Hintergründen sind noch nicht bekannt. Derzeit werden auch noch Zeugen befragt."

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber