Anonymous: Rache für Nizza!

(19.07.2016) Die Hackergruppe Anonymous kündigt in einem Clip Rache am IS an! Grund: Das Attentat in Nizza am letzten Donnerstag. Bei diesem sind 84 Menschen ums Leben gekommen. Der IS hat sich zu der Tat ja bekannt. Der Täter soll ein ehemaliger Soldat der Terror-Miliz sein. Damit soll jetzt Schluss sein: Die Hacker-Gruppe kündigt bereits nach den Attacken in Paris und Brüssel über YouTube an, alle verantwortlichen Mitglieder des IS ausfindig zu machen und jeden zu neutralisieren, der unsere Freiheit angreift! Und sie sagen:

"Wir werden alles Notwendige tun, um ihre Aktionen zu beenden! Diese Gewalt wird uns nicht schwächen! Sie gibt uns die Stärke um zusammen zu kommen und gemeinsam dagegen anzukämpfen. Wir sind Anonymous, wir sind Legenden! Wir werden nicht verzeihen, wir werden nicht vergessen. Erwartet uns! "

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City