Aprilscherz 9: Kaffee auf Chinesisch

(31.03.2016) Wenn in der Firma eine Filterkaffeemaschine steht, dann geht’s nicht. Aber bei den ganzen komplizierten Vollautomaten mit Display: Perfekt.
Der Plan: Stelle doch ganz einfach mal die Sprache der Menüfunktionen eurer Büro-Kaffeemaschine um. Zum Beispiel auf „Chinesisch“.
Profitipp: Präge dir die Schritte ein, damit wenigstens DU zu deinem Kaffee kommst ;-)

Beim nächsten Aprilscherz wirst du mindestens zwei Kollegen völlig in den Wahnsinn treiben. Versprochen!

US-Politiker startet Impf-Lotto

Millionengewinn winkt

Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

Tote in Wien: Mann enthaftet

War alles anders?

Zu harte Landung

Frau klagt Fluglinie

Bär klettert auf Strommast

legt Verkehr lahm

Kein Make-Up: Diskriminierung

Haben es Ungeschminkte schwer?

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg