Aprilscherz 9: Kaffee auf Chinesisch

(31.03.2016) Wenn in der Firma eine Filterkaffeemaschine steht, dann geht’s nicht. Aber bei den ganzen komplizierten Vollautomaten mit Display: Perfekt.
Der Plan: Stelle doch ganz einfach mal die Sprache der Menüfunktionen eurer Büro-Kaffeemaschine um. Zum Beispiel auf „Chinesisch“.
Profitipp: Präge dir die Schritte ein, damit wenigstens DU zu deinem Kaffee kommst ;-)

Beim nächsten Aprilscherz wirst du mindestens zwei Kollegen völlig in den Wahnsinn treiben. Versprochen!

Regionale Abstufungen

nach zähen Verhandlungen

Sarkozy verurteilt: 3 Jahre Haft

Frankreichs Ex-Präsident

AstraZeneca nur unter 65

Empfehlung bestätigt

J&J innerhalb 48h in Aussicht

in den USA

4 Kaninchen wie Müll entsorgt

Grausame Tat in Wien

Baby-Glück: Lena & Mark

Erste Aufnahmen mit Baby

Apotheken: Gratis-Selbsttests

ab sofort für daheim

Kommen regionale Lockerungen?

Vorarlberg als mögliches Testgebiet